in FB https://www.facebook.com/groups/weltraumarchaeologie/ https://vk.com/weltraumarchaeologie
weltraumarchaeologie - space archaeology  
 
  Zivilisaitons- Religionsentwicklungen 16.07.2019 02:10 (UTC)
   
 
https://www.weltraumarchaeologie-7-space-archaeology.com//Zivilisaitons_-Religionsentwicklungen.htm

.......................................................................................................................................................................................
 
 
Neue Beweise vom Mars – unsere Zivilisationsbringer kamen vom Mars.....
 
27. 06. 2019

SHU – MER – Sumerer – die SHU aus dem Weltenmeer......
Via: Ross Piazza hat einen Link in der Gruppe „Ancient Martians
“ geteilt.


NEW FINDING AND NEW VIDEO!
As I was preparing to investigate the next hill from SOL 1492, I was looking at this very hazy-purplish and super pixelate mountains in the background, when I noticed that some of these hills had some very geometric shapes and some did not look quite natural to me. Three hills after the enhancements looked to me even less natural than in the raw image!
Too many lines and angles are too perfect to be natural, unless, we a...
youtube.com
As I was preparing to investigate the next hill from SOL 1492, I was…


 
.......................................................................................................................................................................................
 
The Mysterious Caves Of Son Bhandar

09. 06. 2019

Bhandar etc – Indien, ein Gebiet mit vielen Rätseln und vielen kulturellen Hanschriften. Allein diese Höhlen sind von Sagen umrankt, die nicht in die Wirklichkeiten der Menschen passen, die von ihrer Vorgeschichte dieser Zeit, die im wesentlichen buddistisch geprägt ist, eine Aantwort erlauben.

Diese Höhle hat etwas mit anden unerklärten Höhlen auf der Welt zu tun. Sie sind aus einer Zeit, wo man keine wirkliche Zeitvorstellung zu hat und sie sind poliert. Und wie andere polierte Höhlen in der Welt, mit oftmals unbeschreiblich langen Gängen, immer wieder unterbrochen von Kammer und mehr, haben niemals Licht gesehen. Und so wie diese Höhlen und Gänge angelegt sind, werden sie kaum mit Fackeln beleuchet gewesen sein. Eine einzige Erklärung bieten eben die polierten Flächen, die irgendwie verglast wirken. Man weiß heute, das Verglasungen die Möglichkeiten bieten, sie mit Energie zum leuchten zu bringen, was eben für die Beleuchtung sorgen könnte. Diese Möglichkeit ist aufgrund derartiger Geblde die wahrscheinlichste und stellt die ganze Vergangenheit auch von dieser Seite aus, auf den Kopf.