in FB https://www.facebook.com/groups/weltraumarchaeologie/ https://vk.com/weltraumarchaeologie
weltraumarchaeologie - space archaeology  
 
  Mythologien 01.03.2021 18:54 (UTC)
   
 

https://www.weltraumarchaeologie.de
...............................................................................................................................

 
Egypt: Spurenmuster und Treppen in den Untergrund ohne Bestimmung.....

20. 01. 2021

Um dem Rätsel dieser in die Endlosigkeit der Tiefe des Gizehplateau fhrenden Treppenkonstruktionen auf die Schliche zu kommen, müssen wir in die mystischen Überlieferungen der ägypitschen Texte schauen, die einen Ausblick in die eigenen Vergangenheiten zulassen.

Danach ist es so, das diese unbestimmte Treppe in die Tiefe neben einer Pyramidenruine im Sperrgebiet des ägyptischen Militärs, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht von der Großen Pyramide und den anderen getrennt zu sehen sind. Denn die althergebrachten Überlieferungen mit ihren verklausulierten Hinweisen geben von der Sphinx aus gesehen sogar geografische Hinweise auf Zugänge, in die im Untergrund liegenden Höhlen mit den Hinterlassenschaften der Antiker, die einst die neue Zivilisationen schufen. Und diese Zugänge sollen zu gesicherten Eingängen führen, die nur eine fortgeschrittene Menschheit, wenn sie denn so weit ist, es verstehen wird, zu öffnen. Um z.B. ein dort in den unterirdischen Hallen deponiertes Raumschiff zu erhalten, das geeignet ist, jeden Angreifer aus den 'Tiefen des Universums, die die Erde angreifen könnten, zu besiegen vermag.

Eine ungeheuerliche Aussage, die natürlich von den sogenannten Wissenschaftlern in den Bereich der Phantasie religoöser Dramaturgie von Spinnerein angesiedelt sind und weder weiter verfolgt, noch ernst genommen werden. Zumindest offiziell. Dennoch müssen wir diese Überlieferungen ernst nehmen, da bisher weltweit, letztendlich sich immer wieder Legenden und Mythen, bestätigt haben. Und so wird es hier auch sein. Denn wir heutigen Menschen schauen auf eine Vergangenheit zurück, die mit den kühnsten Science-Fiction-Stories mithalten kann. Daran gibt es keine Zweifel mehr. Das ganze Konstrukt der Historie die offfen vor einem liegt, ist jedoch nach wie vor im Bereich des Glaubens angesiedelt und nicht von ernsthafter Forschung. Und die Forschung, die sich ernsthaft mit diesen Themen auseinander setzt, wird in den Bereich von Verschwörungstheoretikern verschoben.

Sehen wir jedoch die Serie der Sachbücher des Autoren R. Kaltenböck-Karow, der sich explizied mit der Zivilisations- wie Religionsgeschichte der Menschheit auseinander gesetzt hat, wird überrascht feststellen, das die Historie eben doch die Wahrheit sagt.

 
Mysteriöse TREPPE Mitten In Der Wüste Von ÄGYPTEN Entdeckt!

Es gibt viele Entdeckungen in Ägypten, die anonym bleiben, vielleicht, weil sie die offizielle Geschichte der Menschheit komplett verändern würde, und unter all diesen gibt es eine, die unsere Aufmerksamkeit besonders geweckt hat. In diesem Video werden wir über eine unglaubliche Entdeckung sprechen, die den meisten Menschen verborgen geblieben ist. Jeder sollte davon erfahren, weil sie von großer Bedeutung sein könnte.
 
 
..............................................................................................................................
 
Condortempel, Symboliken, Mythen und Begebenheiten.....

13. 01. 2021

Der Tempel wie Condor ist aber auch Ausdruck als Flug aus dem gebundenen Erdsystem in Verbindung mit dem Zugang zum Weltenmeer. Siehe dieses Emlem, das Prof. Otto Karow aus seinen Forschungen übernommen hat. Diese Symboliken sprechen nun wiederum für die Richtigkeit der Mythen, nachdem die Wissensbringer eben aus dem Weltenmeer zur Erde herabstiegen....


▪︎ DER TEMPEL DES CONDORS IN MACHU PICCHU.
Der ′′ Tempel des Condor ′′ ist eines der spektakulärsten Beispiele dafür, was die Inkas mit den Steinen in ihrer natürlichen Position machen konnten, und einer der erstaunlichsten Tempel von Machu Picchu. Der Tempel des Condor in Machu Picchu ist an eine natürliche Höhle geknüpft, die den lebenden Bergfelsen nutzt. Dazu gehört eine Formation, die angepasst und geformt wurde, um die Flügel eines riesigen Vogeles unter ihnen auf dem Boden zu sein, ein Ein riesiger Stein, der in der Form des Condors Kopfes geschnitzt wurde; ein Condor in voller Landung. Es ist nichts Geringeres als ein beeindruckender Tempel, der einem der größten Vögel der Welt gewidmet ist.