in FB https://www.facebook.com/groups/weltraumarchaeologie/ https://vk.com/weltraumarchaeologie
weltraumarchaeologie - space archaeology  
 
  Götterarchäologien 20.10.2021 11:09 (UTC)
   
 

https://www.weltraumarchaeologie.de/G.oe.tterarch.ae.ologien.htm
......................................................................................................................................

Höhlenbauten hochtechnischer Art am Beispiel Indien

17. 10. 2021

Die indischen Legenden erzählen uns von technischen Vorzeiten mit Fluggeräten wie einem Atom- wie Raumkrieg. Im Kern haben wir derartige Hinterlassenschaften weltweit. Und wir haben derart viele unterirdische Bauten in technischer Präzision, denen wir heute nur schwerlich mithalten können. Und viele Teile dieser Höhlen und Gänge sind glasiert, was nur mit Höchsttemeraturen zu erzielen ist. Denken wir nun an die Fähigkeiten der Glasfasertechniken, so kann nicht ausgeschlossen werden, das die Glasierungen dem Zwecke dienten, als Leuchtkörper zu wirken. Denn diese Gänge und Höhlen haben keine Rauchspuren von Fackenl. Wie ja auch die inneren Pyramiden diese nicht aufweisen.

Daraus kann nur geschlossen werden, hier waren Techniken im Einsatz, die wir nur erahnen können, selbst aber noch nicht beherrschen.

Diese hier höchst präzisen Höhlen erinnern jedoch auch an heutige Bauweisen von Unterständen, Bunkerarten wie Stabsstellen. Welchen Sinn diese Bauweisen auch immer dokumentieren, es sind keine Ställe, keine Berghütten für Wintertouristen oder Wetterschutzbauten. Diese hier dienen einem höheren Zweck.

Via: Eva Lapinska hat das kommentiert.

Common Roots of Mankind

Eva Lapinska 

"Vor kurzem enthüllte BAM (Builders of Ancient Mysteries) seine erstaunlichen Forschungen über die mysteriösen Barabar-Höhlen in Indien ... hier sind ein paar Bilder... Die Präzision, die auf das Granitfelsenbett geschnitzt wurde, kann heute nicht erreicht werden!! "
Gustavo Travaglini
′′ BAM (Bauherren der Alten Mysterien) hat kürzlich ihre erstaunliche Untersuchung über die geheimnisvollen Höhlen von Barabar in Indien enthüllt... Hier ein paar Bilder... Die Präzision, die in das Bett aus Granitfelsen geschnitzt wurden, kann nicht erreicht werden Heute!!"