in FB https://www.facebook.com/groups/weltraumarchaeologie/ https://vk.com/weltraumarchaeologie
weltraumarchaeologie - space archaeology  
 
  Begegnungen der dritten Art..... 15.08.2022 22:04 (UTC)
   
 
https://www.weltraumarchaeologie.de/Begegnungen-der-dritten-Art-.--.--.--.--.-.htm
.....................................................................................................................................

Das neue Haus am Himmel wird in Position gebracht......

22. 07. 2022

Dieses Objekt wurde schon vor Monaten fotografiert, da war es jedoch noch viel weiter weg und ich schreib einst schon, na, dann sind sie ja bald bei uns. Und wie wir sehen, ist es so.

Wenn wir uns erinnern – die indischen Mythen sprachen vom „Haus am Himmel“ das nicht mehr war. Nach dem großen Krieg. Die irdischen Mythen sprachen dann bekanntermaßen meist vom Marskriegsgott etc.

Ja – und sie versprachen, wieder zu kommen. Und wie es aus sieht – ist es bald soweit. Einmal sind die UFO Sichtungen massiv angestiegen, sie machen in unserm Luftraum was sie wollen, warnen und ständig, greifen aber nicht wirklich an, geben laufende Meter Nachrichten, speziell für die Öffentlichkeit in Kornfeldern um uns zu wecken und an die alten Zeiten zu erinnern – und dennoch wird hier um diese Dinge diskutiert, als würde die Mehrheit der Menschen psychosomatische Krankheiten pflegen..

 

Es ist Fakt – die Offenbarung wird in diesem ÄON passieren – die Götter kommen zurück!

 

Ufologen waren alarmiert von Aufnahmen eines außerirdischen UFOs, das in der Nähe des Mondes gefangen wurde. von Jackson White 14. Juli 2022 Seit einigen Tagen macht ein ungewöhnliches Video im Internet die Runde. Ein Typ dreht es in Indiana, um die leistungsstarke Optik der Kamera zu testen. Er beschloss, auf den Mond zu zielen. Im Video ist ein großes, mysteriöses Flugobjekt mit runder Form zu sehen, das sich hinter dem Mond zu verstecken scheint. Ufologen glauben, dass dieses Flugobjekt, das ein futuristisches Aussehen hat, eine umlaufende Station sein könnte. Hier sind einige relevante Anfragen jetzt: Woraus bestand dieses Objekt und woher kam es? Könnte diese Flugmaschine von internationalen Regierungen hinter dem Rücken der Öffentlichkeit entwickelt werden? Ein komplexes Raumschiff, das für Astronauten entwickelt wurde, um viel Zeit in der Mondumlaufbahn zu verbringen? Oder besteht die Möglichkeit, dass es überhaupt nicht künstlich ist?

https://theancientzen.com/ufologists-were-alarmed-by-footage-of-an-alien-ufo-captured-close-to-the-moo


.....................................................................................................................................

Diskussionen über nichtirdische Raumschiffe sind völlig unnötig.....

16. 07. 2022

Diese Diskussionen wie Geheimniskrämereien über „Begegnungen der 3. Art“ zu Lande, zu Luft und im Wasser, sind lange Tatsachen. Und man weiß auch lange in großen Teilen darüber Bescheid, woher diese Wesenheiten kommen. Denn sie sind unterschiedlicher Herkunft, die sich seit Jahrtausenden in unserem Sonnensystem tummeln. Länger, als es den Homo Sapiens Sapiens gibt.

Auch ist damit zu rechnen, das diese Offenbarungen in den nächsten Zeiten zur allgemeinen Gewißßheit werden – auch wenn Sie „Elvis“ nicht zurück bringen.

Gepostet von Mystery Sightings Gepostet am 14. Juli 2022

UFOs und Aliens existieren und wir haben Beweise! –

Sagt der ehemalige Pentagon-Beamte. Wir haben eine Vielzahl von Theorien gehört und verschiedene Fotos gesehen, die versuchen, die Existenz von UFOs zu beweisen. Haben wir ihnen geglaubt? Kaum. Aber als der ehemalige Pentagon-Mitarbeiter mit derselben Behauptung kam, begannen die Leute zu denken: Was ist, wenn es wahr ist? Ein paar interessante Fakten über UFOs, die Sie wahrscheinlich noch nicht gehört haben Der frühere Direktor des Advanced Airlift Identification Program, Luis Elizondo, trat von seinem Posten zurück. Es lag an der Frustration der Geheimhaltung von Informationen in Bezug auf sein Programm, das sich der Identifizierung und Bewertung der sogenannten nicht identifizierbaren Flugobjekte widmete, die wir als UFO-Abkürzungen erkennen. Obwohl sein Programm 2012 nicht mehr finanziert wurde, arbeitete Luis weiterhin im Pentagon und führte zusammen mit anderen staatlichen Behörden Umfragen durch. Nach fast sechs Jahren ist Luis Elizondo nicht nur davon überzeugt, dass es UFOs und Außerirdische gibt, sondern wir haben auch genügend Beweise, um dies zu bestätigen. Sein Vorgesetzter wird jedoch die Offenlegung solcher Beweise nicht zulassen.


UFOs & National Security with Luis Elizondo, Former Director, Advanced Aerospace Threat Identification Program

By Washington Post Live

June 8, 2021 at 3:30 p.m. EDT

https://www.washingtonpost.com/washington-post-live/2021/06/08/ufos-national-security-with-luis-elizondo-former-director-advanced-aerospace-threat-identification-program-aatip/

....................................................................................................................................

Eine Filmserie auf dem Weg zur Realisierung?

20. 06. 2022

Beim lesen Dieses Artikels beschleichen mich nun doch Ängste.....

Erster Computer aus Gehirnzellen schlägt schon jetzt klassische KI


Eine Forschungsgruppe in Australien will Hirnzellen direkt in Computer einbauen. Doktor Whatson erklärt uns das im Video.

Gehirnzellen in Computer integrieren? Das geht, hat die Firma Cortical Labs aus Australien gezeigt. Und dabei lernen die Gehirnzellen sogar schneller als Künstliche Intelligenz-Algorithmen von klassischen Computern.

https://www.spektrum.de/video/gehinrzellen-in-computer-eingebaut/2025364?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE


.....................................................................................................................................
 
Es ist jetzt 00.40 am 18. 04. 2022

Heute wie die Wochen vorher, saß ich wieder von ca. 11.20 bis heute z.B. 00.37 auf meiner Terasse und beobachtete den Himmel. Der Grund war der, als dass ich die letzen Wochen immer wieder Himmelslichter auftauchen sah, die für Sekunden größer und heller, mit gleißendem weißen Licht in Erscheinung traten, um nach ein paar Sekunden wieder auszulöschen.

Aufgrund der Art der Sterne und auch der eigenen Planeten, die gut auszumachen sind, wie heute auch der Mond als Vollmond wieder extrem hell glänzte, sah ich aber auch von Norwest in Richtung Ost zwei Satelitten vorüberziehen wie eines von Nord nach Südwest. Diese Sateliten sind gut auszumachen, wie aber auch Flugzeuge selbst, untrügerisch zu erkennen sind. Auch die ISS zog vor ein paar Tagen wieder einmal von Norwest kommend in  Richtung Südost.

Was also sind diese gleißenden Lichter, die in unterschiedlicher Größe in Erscheinung treten, plötzlich aus dem Nichts auftauchen, völlig geräuschlos sind, anders als der Nachhall von vorüberzeihenden Flugzeugen? Nun – ich glaube es herausgefunden zu haben. Es sind zwei Unterschiedlichkeiten, die ich auch vorher schon beobachten konnte.

Drei Mal habe ich es erlebt, das ich stationäre Lichtquellen entdeckte, die in mittlerer Höhe, so um ca. 150 – 200 mtr. Höhe standen und Lichtkegel ohne Streulichteffekte, als Lichsäulen zur Erde führten. Diese konnte ich Minuten lang beobachten, bevor sie erloschen. Entfernung von meinem Standort ca. 500 mtr. Ohne Geräusche. Hubschrauber in der Nacht sind ausgeschlossen, da diese einmal ziemlich laut wären und niemals derartige Lichter erzeugen können, wie sie zu diesen Zeiten auch nicht fliegen. 

Die anderen Male, speziell in den letzten Wochen war es so, dass sie plötzlich auftauchten, also plötzlich in Erscheinung traten, um dann nach Sekunden zu verlöschen. Und einmal flog so ein Licht wie von oben kommend eine Kurve nach unten in einer Bogenbewegung, die dann erlosch.

Dieses Phänomen erkläre ich in der Weise, als das hier Luftfahrzeuge in die Erdatmosphäre eintauchen, die in einem eigenen Schutzschirm in die Erdatmosphäre vordringen und anders als im Winkel unsere Shuttles fliegen müssen, direkt eintreten. Hierbei erzeugen sie offensichtlich durch ihre Schirme anfängliche elektrische Wirkungen, die nun durch ihre Schutzschilde anfängliche Energiereibungen erzeugen, die zu diesen Merkwürdigkeiten führen. Das erlöschen kann so erklärt werden, als dass nach dem Eintauchen die elektrische Reibung durch die Anpassungen nach dem Eintritt in die Athmosphäre der Erde, sich von selbst auflösen, also ausgehen. 

Diese Lichter sind derart große und grell, das sie jeden Stern überstrahlen. Es können demzufolge nur Fremdfluggeräte sein, die von Oben her eintauchen, was auch die Helligkeit wie die Größe dieser Lichterscheinungen erklären. Und je größer das eintretende Fluggerät ist, je größer auch der Lichtpunkt. Und hier konnte ich in der Tat Unterschiedlichkeiten feststellen. Nach erlöschen der Lichter konnte ich jedoch keine körperlichen Objekte ausmachen, da nichts zu erkennen war. Auch nicht mit der Hintergrundstrahlung des Himmels selbst.

Wie also soll man sich derartige Lichterscheinungen erklären als so, dass es sich hier um den Eintritt von UFO handelt, die hier auftauchen. Im Übrigen erst neuerdings, da diese Gegend in den Vergangenheiten kaum berührt waren. Von der Geografie wie der Eintauchart würde ich meinen, hier kommen nun Ojbekte herein, die dann in Richtung Ukraine auf dem Weg sind, um dort Überwachungen des Geschehens zu kontrollieren, was ja dann auch ein logische Erklärung abgibt.

Wer also Interesse an derartigen Dingen hat, sollte die kommenden Wochen den Himmel hier im Norden öfters einmal des Nachts kontrollieren. Man kann interessante Dinge erleben.

Euer R. Kaltenboeck-Karow


 
  Weltraumarchaeologie - space archaeology / weltraumarchaeologie-7-space archaeology.com
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Bücher
Dr.Otto von Habsburg:

„wer seine Vergangenheit nicht kennt, kann die Gegenwart nicht verstehen und die Zukunft nicht gestalten“
  in FB - https://www.facebook.com/groups/weltraumarchaeologie/
  aktuelle Bücherliste:
https://kdp.amazon.com/de_

----------------------------------------------


UNGARN ÖSTERREICH KUK-VERMÄCHTNIS D...
Von Rainer Kaltenboeck-Karow


----------------------------------------------


Germa D. läßt grüßen: Deutschstund...
Von Rainer Kalenboeck-Karow

Kindle eBook
LIVE
Übermittelt am 26. Juli 2022
€9,99 EUR
Auf Amazon anzeigen
ASIN: B0B7MW6ZZF

----------------------------------------------


Der Abgesang einer glorreichen Kais...
Von Rainer Kaltenboeck-Karow

Kindle eBook
VORBESTELLUNG – LIVE
Geplant für 29. Juli 2022
$9,99 USD
Auf Amazon anzeigen
ASIN: B0B7K89SR4

----------------------------------------------


Eingekesselt: Die Tragödie der deut...
Von Rainer Kaltenboeck-Karow

Kindle eBook
LIVE
Übermittelt am 26. Juli 2022
€9,99 EUR
Auf Amazon anzeigen
ASIN: B0B7NM323C

----------------------------------------------

https://author.amazon.com/books/editionsMaster?marketplace=ATVPDKIKX0DER&titleset=B0B7RRCWZN

----------------------------------------------


https://author.amazon.com/books/editionsMaster?marketplace=ATVPDKIKX0DER&titleset=B0B7RQRPND

----------------------------------------------


https://author.amazon.com/books/editionsMaster?marketplace=ATVPDKIKX0DER&titleset=B0B7RX97

----------------------------------------------


https://author.amazon.com/books/editionsMaster?marketplace=ATVPDKIKX0DER&titleset=B0B7RPLC69

----------------------------------------------


https://author.amazon.com/home?

https://author.amazon.com/books

Zivilisationsgeschichte unseres Sonnensystems